Studium der Pädagogik, Soziologie und Geschichte,  Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Diplom und Promotion in Soziologie (über Grundlagen für eine feministische Bildungsarbeit).

Aktiv in der Frauenbewegung, seit 1979 Gründung und Aufbau einer autonomen Bildungseinrichtung für Frauen, der Frankfurter Frauenschule, und elf Jahre Mitarbeiterin im Team.

Zwei Kinder, Jakob und Rosa, zusammen mit meinem Lebensgefährten Heiner Goebbels.

Habilitation in Erziehungswissenschaft an der Universität Osnabrück mit der venia legendi für Allgemeine Pädagogik.

Vertretungs- und Gastprofessorin an den Universitäten Frankfurt a.M., Halle, Salzburg und Köln. Von 2008-2018 Professorin für Schulpädagogik und Geschlechterforschung an der Universität Paderborn, verbunden mit der wissenschaftlichen Leitung des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies.

Mitglied (und einige Jahre Vorsitzende) der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft DGfE, Mit-Begründerin und Mitglied im Beirat des „Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft“.