Monographien:

Rendtorff, Barbara (mit Birgit Riegraf, Elke Kleinau): Bildung – Geschlecht – Gesellschaft. Weinheim: Beltz 2016.

Bildung der Geschlechter. Ein Band der Reihe „Praxiswissen Bildung“, Stuttgart: Kohlhammer 2011

Erziehung und Geschlecht. Eine Einführung. Erschienen in der Reihe „Grundriss der Pädagogik / Erziehungswissenschaft“, Stuttgart: Kohlhammer 2006

Kindheit, Jugend und Geschlecht. Entwicklungspsychologie der Geschlechtsidentität, Weinheim: Beltz 2003

Geschlecht und différance. Die Sexuierung des Wissens. Eine Einführung, Königstein: Ulrike Helmer 1998

Geschlecht und Kindheit. Psychosexuelle Entwicklung und Geschlechtsiden­tität. Arbeitstexte für Erzieherinnen und Lehrerinnen (Materialienband – Facetten feministischer Theoriebildung, 17), Königstein: Ulrike Helmer 1997

Geschlecht und Symbolische Kastration. Über Körper, Matrix, Tod und Wissen, Königstein: Ulrike Helmer 1996

Weibliches Prinzip – weibliche Pra­xis. Grundlagen für eine feministische Bildungsarbeit, Gießen: Focus 1985, 2.Aufl. 1990

 

Ko-Autorschaft und Mit-Herausgeberin:

Mahs, Claudia / Rendtorff, Barbara / Rieske, Thomas (Hrsg.): Erziehung, Gewalt, Sexualität. Zum Verhältnis von Geschlecht und Gewalt in Erziehung und Bil-dung. Opladen: Barbara Budrich 2016

Rendtorff, Barbara / Riegraf, Birgit / Mahs, Claudia (und für die FG Gender Monika Schröttle) (Hrsg.): Erkenntnis, Wissen, Intervention. Geschlechterwissenschaftli-che Perspektiven. Weinheim: Beltz-Juventa 2015.

Mahs, Claudia / Rendtorff, Barbara / Warmuth, Anne (Hrsg.): Betonen – Ignorieren – Gegensteuern? Zum pädagogischen Umgang mit Geschlechtstypiken. Weinheim: Beltz-Juventa 2015.

Rendtorff, Barbara / Riegraf, Birgit / Mahs, Claudia: 40 Jahre Feministische Debat-ten. Resümee und Ausblick, Weinheim: Beltz-Juventa 2014

Kleinau, Elke / Rendtorff, Barbara: Differenz, Diversität und Heterogenität in erzie-hungswissenschaftlichen Diskursen, Opladen: Barbara Budrich 2013

ProLEG: Winheller, Sandra / Müller, Michael / Hüpping, Birgit / Rendtorff, Barbara / Büker, Petra: Dokumentation der Studie ProLEG: Professionalisierung von Lehr-kräften für einen reflektierten Umgang mit Ethnizität und Geschlecht in der Grundschule. Ausgewählte Daten, Skalen und Ergebnisse. Paderborn: PLAZ-Forum 2012

Kleinau, Elke / Rendtorff, Barbara (Hg.): ‘Eigen’ und ‚anders’ – Abgrenzungen und Verstrickungen. Geschlechterforschung und Psychoanalytische Pädagogik im Dialog, Opladen: Barbara Budrich 2012 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Moser, Vera / Rendtorff, Barbara (Hg.): Riskante Leben? Geschlechterdimensionen reflexiver Modernisierungsprozesse; Band 8 des Jahrbuch Frauen- und Ge-schlechterforschung in der Erziehungswissenschaft, Opladen: Barbara Budrich 2012

Rendtorff, Barbara / Mahs, Claudia / Wecker, Verena (Hrsg.): Geschlechterforschung. Theorien, Thesen, Themen zur Einführung, Stuttgart: Kohlhammer 2011 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Forster, Edgar / Rendtorff, Barbara / Mahs, Claudia: Jungenpädagogik im Widerstreit, Stuttgart: Kohlhammer 2011 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Rendtorff, Barbara / Prengel, Annedore (Hg.): Kinder und ihr Geschlecht. Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft 4, Opladen: Barbara Budrich 2008 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Casale, Rita / Rendtorff, Barbara (Hg.): Was kommt nach der Genderforschung? Ein interdisziplinäres Gespräch, Bielefeld 2008 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Rendtorff, Barbara / Burckhart, Svenia (Hg.): Schule, Jugend und Gesellschaft. Ein Studienbuch, Stuttgart 2008 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Rendtorff, Barbara / Köster, Barbara: Die Frage der Sexuierung, Materialienband – Facetten feministischer Theoriebildung, Bd. 23, Königstein: Ulrike Helmer 2000 (Mitautorin und Mitherausgeberin)

Rendtorff, Barbara / Moser, Vera (Hg.): Ge­schlecht und Geschlechterverhältnisse in der Erziehungswissenschaft. Eine Einführung, Opladen: Leske+Budrich 1999 (Mitautorin und Mitheraus­geberin)

Frankfurter Frauenschule (Hg.):  Über weibliches Begehren, sexuelle Differenz und den Mangel im herrschen­den Diskurs. Autonome Frauenbildungsarbeit am Beispiel der Frankfurter Frauen­schule. Studie im Auftrag des BMBW, Frankfurt a.M. 1990 (Mitautorin)

Frankfurter Frauenschule (Hg.): Frauen – ein Jahr nach Tschernobyl. Eine kritische Dokumentation der Dis­kussio­nen und Aktionen von Frauen nach Tschernobyl, Frankfurt a.M. 1987 (Mitautorin., Mitherausgeberin)

Frankfurter Frauenschule (Hg.): Zur Situation selbstorganisierter Frauen-Bildungsarbeit, Studie für das BMBW, Bonn 1984 (Mit­autorin)

Frankfurter Frauenschule: Gibt es eine autonome Frauen-Bildungsarbeit? – Eine Bilanz, Frank­furt a.M. 1983 (Mitautorin, Mitherausgeberin)

 

Mit-Herausgeberin der Reihe: Frankfurter Frauenschule (Hg.): Materialienband – Facetten Feministischer Theoriebil­dung (bis 1996 im Selbstverlag). Die Reihe dokumentiert den Verlauf feministischer theoretischer Debatten über einen Zeitraum von 15 Jahren (1987 – 2002), Schwerpunkt-Themen der einzelnen Bände waren z.B.: ‘Genealogie und Traditionen’, ‘Nationalsozialismus/Nationalis­mus’, ‘Der feministische Blick auf die Sucht’, ‘Körper – Bild – Spra­che’, ‘Drogen­konsum und Kontrolle’, ‘Ge­walt und Gesetz’, ‘Die Krise der Ka­te­go­rien’, ‘Freiheit Gleichheit Diffe­renz’ ‘Verführungen und Verfügungen’. Herstellung und Vertrieb wurden 1996 vom Ulrike Helmer Verlag übernommen, 2002 wurde die Reihe eingestellt. Online verfügbar unter: http://www.frauenschule.de/